Tagebuch

Auftritt in Konstanz am 15. Mai 2011

Keine Kommentare | Wellküren am 17.05.2011

Ja, wir haben uns getraut! Wir haben es getan! Wir sind rüber gefahren. Einreise mit dem Schiff. Zum ersten Mal seit dem Grünen Umstürzle in unserem Nachbarland waren wir also dort, im Baden-Württembergischen Konstanz. Und wir können erleichtert berichten: Am Bodensee fahren immer noch Porsches und Mercedes. Es gibt auch noch Bahnhöfe dort. Die EnBW lieferte ausreichend Strom in unsere Mikrofone und auch sonst ... das Schwabenland besteht keineswegs nurmehr aus humorfreien Öko-Aktivisten und aggressiven Wut-Bürgern! Wir hatten im K9 vor ausverkauftem Haus eine Riesengaudi mit den Revolutionären! Wir sollten mal überlegen, ob das bei uns in Bayern nicht auch ...

Hier die Kritik aus dem Südkurier:
Suedkurier_Konstanz_Mai_2011.pdf

Kommentare

No nix.

Einen Kommentar abgeben

Name:

E-Mail: