Tagebuch

Auftritt in Grafing am 25. Oktober 2007

Keine Kommentare | Wellküren am 30.10.2007

Als leidgeprüfte Lehrerstöchter war uns drei schon beim Betreten der (etwas muffigen) Grafinger Stadthalle klar: Da riecht’s nach Lehrer! Hunderte davon hatten sich in der Halle eingefunden, um den vom GEW Ebersberg (Gewerkschaft Erziehung Wissenschaft) verliehenen Preis (Fortunat-Weigel-Preis) offiziell an die Preisträger zu überreichen. Wir waren an diesem Abend das feierliche Rahmenprogramm. Also dafür, dass die gesamte Logistik, Dramaturgie und Choreografie allein von Lehrern organisiert wurde, war es wirklich feierlich und preiswürdig. Respekt den Preisträgerinnen und Preisträgern und natürlich den Lehrern. 


Preisträgerinnen in der ersten Reihe!

Kommentare

No nix.

Einen Kommentar abgeben

Name:

E-Mail: