Tagebuch

Auftritt in Germering am 23. November 2007

Keine Kommentare | Wellküren am 23.11.2007

Hmmm ... nun ist es genau drei Jahre her, seit wir unsere Schwester Bärbi als Neu-Wellküre eingestellt haben. Selbstverständlich mit einem Praktikanten-Vertrag und auf Probezeit! Doch wir haben es in letzter Zeit immer öfter bemerkt. Bärbi schien irgendwie – ja – beinahe unzufrieden. Vielleicht lag es an Schell und GDL? Oder an der zermürbenden Mindestlohndebatte? Auf jeden Fall haben wir (Burgi und Moni) uns beraten und beschlossen, die hervorragenden Leistungen unserer Schwester in den letzten drei Jahren anzuerkennen – mit einem eigenständigen Tarifvertrag für ihre Rolle als Dipl. Sozialpädagogin bei den Wellküren. Ja, haben wir gesagt, wir machen ihr dieses Angebot. Doch bevor wir über 4,5 % oder 13 % verhandeln, sollte Sie noch eine allerletzte, finale Eignungsprüfung bestehen: GERMERING! Die größte Herausforderung für eine Stubenmusikantin überhaupt. Eine Stadthalle mit 1100 Leuten in Reihenbestuhlung! Dagegen ist ein volles Bierzelt der reinste Spaziergang. Eine Stadthalle im eigenen Landkreis vor lauter Nachbarn und Menschen, die uns kennen! Dagegen ist ein Auftritt auf dem Hamburger Fischmarkt ein echtes Heimspiel! Hier also, im Orlandosaal der Stadthalle Germering, sollte unsere Bärbi noch ein Mal allen zeigen, dass sie es kann. Verständlicher Weise höchst angespannt und aufgeregt betrat sie dann auch die Bühne, während wir (Burgi und Moni) natürlich völlig relaxed aufspielten. Doch obwohl wir so gern hin und wieder etwas überlegen gelächelt und unsere erheblich längere Bühnenerfahrung raushängen lassen hätten, meisterte Bärbi diesen Auftritt – bis auf einige vollkommen überflüssige Flüchtigkeitsfehler – bravourös. Meinten übrigens auch die Germeringer. Die waren am Ende so ausgelassen wie im Bierzelt, oder auf dem Hamburger Fischmarkt. Wir werden also umgehend in Tarifverhandlungen einsteigen und das – zugegeben ausbeuterische – Praktikantenverhältnis beenden. Da kann sich die Bärbi aber bei den Germeringern bedanken!


Germeringer Publikum nach – und Bärbi vor dem finalen Einstellungstest.

Kommentare

No nix.

Einen Kommentar abgeben

Name:

E-Mail: