Tagebuch

Auftritt in Furth im Wald am 15. Juli 2011

Keine Kommentare | Wellküren am 19.07.2011

Das Belohnungs-Wisching-Well für die schöne Beschreibung des Abends in Furth im Wald geht an Christina Wühr:

Liebe Wellküren,
am Freitag durfte ich Gast bei eurem Auftritt in Furth im Wald sein. Ich freute mich auf einen lustigen und humorvollen Abend mit meiner Mama der dann auch meine Erwartungen übertroffen hat!  Auf bekannte Melodien wie z.B. “unser Oide Kat” oder eurem Bayerischen Musical habt Ihr Euch hervorragend zutreffende, lustige Texte einfallen lassen, die durch eure harmonierenden Stimmen eindrucksvoll gesungen wurden! Mein persönliches Highlight des Abends war “da Deife soll na hoin” zur Meldie Highway to hell von ACDC, das mit einem einzigartigen Hackbrett-Solo perfekt auf bayerisch umgesetzt wurde!
Ich freue mich auf die neue CD, die ich mir gleich bestellen werde sobald sie fertig ist, und hoffe euch bald wieder live erleben zu dürfen! Es freut mich dass sich in meinem Geburtsjahr 1986 so wunderbare Künstlerinnen entschlossen haben diese phantastische, bodenständige, intellektuelle und mit humorvollen Texten gespickte Musik zu machen. Macht weiter so, liebste Grüße aus Bad Kötzting - Christina Wühr

Kommentare

No nix.

Einen Kommentar abgeben

Name:

E-Mail: